Ich habe vor 16 Jahren als  Werkstattelektroniker bei DV GROUP begonnen, und heute bin ich Leiter des Motion-Standorts in Douvrin mit10 Mitarbeitern.

Meine Aufgabe besteht darin, den Standort zu entwickeln, d. h. Nischen zu entdecken, Kundenbedürfnisse zu bewerten und darauf zu reagieren, indem wir unser Know-how für neue Produktsortimente entwickeln, unsere Experten ausbilden und unsere Kompetenzen ständig verbessern. Ich kenne keine Routine, mir werden ständig neue Projekte anvertraut (Entwicklung neuer Prüfstände usw.).

Ein Verantwortlicher muss die richtige Atmosphäre schaffen, seine Teams verstehen, sie in das Unternehmensprojekt einbinden, um unseren Kunden den besten Service zu bieten und immer die besten zu bleiben. Am besten gefällt mir, technisch erfolgreich zu sein, ohne auf die Nähe und den Austausch mit meinen Mitarbeitern zu verzichten. Wir arbeiten in einer Gruppe, die ein großer Player auf dem Gebiet der industriellen Wartung ist und die alles dafür tut, um dies zu bleiben.

Und dank meiner Tätigkeit wirke ich an verschiedenen großen oder außergewöhnlichen Projekten mit, wie z. B. auf Schiffen oder Flugzeugträgern …