Der Zwickauer Automobilausrüster SNOP, Spezialist für Blechbearbeitung, beauftragt uns, nach der kompletten Stilllegung einer seiner Produktionslinien umgehend zu handeln. In der Tat ist ein 340 KW Wechselumrichter ausgefallen.

Anhand der Expertise unseres Teams wird ein Schaden festgestellt, der nicht innerhalb eines für unseren Kunden angemessenen Zeitraums behoben werden kann.

Darüber hinaus weist dieses seit 15 Jahren verwendete Material so spezifische und einzigartige Eigenschaften auf, dass es aktuell nicht mehr zu beschaffen ist.

Damit SNOP den Betrieb dieser Anlage so schnell wie möglich wieder aufnehmen kann, schlagen wir unserem Kunden vor, einen Wechselumrichter aus unserem neuen Produktbestand zu verwenden und ihn so umzubauen, dass er mit seinem eigenen identisch ist.

So ersetzen wir in wenigen Stunden den MENTOR 2 M900R-14RL 340 KW Wechselumrichter, indem wir die alten Einstellungen in den neuen übernehmen und anschließend die Drehzahl anpassen. Unser Kunde nimmt die Produktion auf dieser Anlage erfolgreich wieder auf.

Zusätzlich zu diesem Serviceeinsatz empfehlen wir unserem Kunden, eine Überholung und Instandsetzung des ursprünglichen Umrichters.

Wir danken SNOP für das Vertrauen!