Kurz Gefasst:
  • 1000 Produkte
  • Umrichter von ABB, Siemens und Leroy Somer
  • 45 bis 315kW
Ziele

STMicroelectronics möchte die Wartung der drehzahlgeregelten Anlagen optimieren. Dazu beauftragt uns das Unternehmen mit der Wartung seiner Umrichter, um möglichst wenig Stillstandszeiten zu haben ... STMicroelectronics ist weltweit führend bei der Entwicklung und Realisierung elektronischer Siliciumkomponenten für zahlreiche Anwendungen wie beispielsweise iPhone- Prozessoren. Die empfindlichen Halbleiterschichten sind kaum dicker als der Bruchteil eines Millimeters, so dass für ihre Herstellung und ihren Zuschnitt Anlagen mit extremer Präzision und maximaler Verfügbarkeit erforderlich sind. Die Unterbrechung eines Zyklus entspricht der Produktionsmenge von drei Wochen, d. h. einem Verlust in Millionenhöhe. Um diesen technologischen und sensiblen Anforderungen gerecht zu werden, möchte STMicroelectronics die Wartung seiner der drehzahlgeregelten Anlagen im französischen Werk Crolles in der Nähe von Chambéry optimieren. Bei einer Ausschreibung fiel die Wahl auf die Gruppe DV GROUP.

Hochwertige Leistungen

Mit diesem Drei-Jahres-Vertrag minimieren wir die Produktionsstillstände und die Defekte der Umrichter im Werk, die mehr als tausend Teile von Siemens, ABB und Leroy Somer umfassen. Diese Vereinbarung mit Ergebniszielen beinhaltet eine Reduzierung der Anzahl der Reparatureinsätze und eine Minimierung der Produktionsstillstände. Zu diesem Zweck konzentriert sich der Vertrag auf „systematische“ Wartungsleistungen wie einen vorbeugenden Wartungsplan, vorbereitende Arbeiten, monatliche Bereitschaftsdienste und eine telefonische Hotline. Der Vertrag sieht auch Leistungen „von Fall zu Fall“ gemäß den Bedürfnissen von STMicroelectronics vor (Einsatz vor Ort innerhalb von höchstens vier Stunden, Reparatur im Werk und Lieferung von Ersatzteilen durch unsere Fachabteilung). Unser Ziel ist die Erhaltung, aber auch die Verbesserung des Produktionsapparats. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden wir STMicroelectronics eine Leistungsbewertung anbieten. Dabei werden wir die anhand der Serviceeinsätze gesammelten Informationen nutzen, um Verbesserungsmöglichkeiten wie z.B. die Steigerung der Zuverlässigkeit der Anlagen, die Vermeidung von Fehlentwicklungen usw. zu ermitteln und zu präsentieren. Erhalten, Vorausplanen und Verbessern: Das sind die Ziele für DV GROUP in den kommenden drei Jahren.

Im fokus : Vertrag

Das Engagement von DV GROUP - Reaktionsfähigkeit! Erfolgsverpflichtung bedeutet Reaktionsfähigkeit. Eine Panne in einem der Werke von STMicroelectronics? Die Lösung des Problems hat Vorrang, und ein Techniker muss bereit sein einzugreifen. - Vorschläge einbringen! Bestimmte Geräte sind veraltet? DV GROUP muss die Lösungsvorschläge einbringen, die den Bedürfnissen der Kunden am besten entsprechen. Generell muss sich der Kunde betreut, unterstützt und beraten fühlen. - Ein Anti-Pannen-Plan! Zielsetzung ist die Reduzierung der Reparatureinsätze. Zu diesem Zweck wird ein Plan für vorbeugende Wartungsmaßnahmen eingeleitet. - Ein Vertrauensklima schaffen! Der vielfältige Austausch zwischen DV GROUP und STMicroelectronics dient der Stärkung der langfristigen Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Unternehmen. Er dient auch dazu, Bilanz der Verbesserungs- und Optimierungsmöglichkeiten zu ziehen.